Niebüll aktuell

  HOMEPAGE





Anzeige:































Fotobuch & Co: Bilder gekonnt präsentieren

Ferien in Nordfriesland - Tipps für gelungene Urlaubsfotos

Natur pur, rauschende Wellen und eine frische Brise: Wer in Nordfriesland seine Ferien verbringt, erlebt Urlaubsfeeling in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Die Halligen oder der Naturpark Wattenmeer geben wunderschöne Motive für aufregende Schnappschüsse ab. Tipps für gelungene Urlaubsfotos helfen, das Beste aus den Bildern herauszuholen.

Fotobuch & Co: Bilder gekonnt präsentieren

Hobby-Fotografen, die beim Shopping in Niebüll oder beim Strandspaziergang an der dänischen Küste tolle Fotos geschossen haben, können ihre Bilder mit wenig Aufwand gekonnt präsentieren. Clevere klicken auf Posterjack.com und bringen ihre private Fotogalerie in die richtige Form. Ob Kalender vom Wattenmeer oder Riesenposter von den Kids in Galeriequalität – jedes Motiv lässt sich professionell verpacken. Besonders eindrucksvoll ist ein Fotobuch, das beim Durchblättern an eine frische Nordseebrise erinnert. Auch kunterbunte Foto-Collagen lassen sich ohne Basteltalent online erstellen. Verschiedene Designs und Formate können mithilfe einfacher Online-Tools ausgewählt werden – in ein paar Minuten entsteht ein individuelles Werk mit Blickfanggarantie.

Gestochen scharfe Aufnahmen bei jedem Wetter

In Nordfriesland pfeift eine kräftige Brise um die Häuser. Beim Urlaub in Niebuell und Umgebung müssen Reisende auch mal mit einem kräftigen Regenguss rechnen. Wer das Emil-Nolte-Museum auch an wolkenverhangenen Tagen ablichten will, kann mit ein paar Tricks gestochen scharfe Aufnahmen bei jedem Wetter knipsen. Fotofans lassen entweder den Himmel Himmel sein und zoomen nur das begehrte Motiv vor die Linse, oder wählen eine passende Belichtung. Türmen sich riesige Wolkenberge auf, macht das beeindruckende Szenario ein Foto erst zum echten Highlight. Wer die Wolken gleich mitfotografiert, kann sie anschließend mit Bildbearbeitungsprogrammen aufpeppen und ein Naturerlebnis der Superlative kreieren. Besonders effektvoll: Einrahmungen wie Torbögen, Blätter oder Äste, doch auch kulturelle Eindrücke lassen sich bestens verarbeiten.



Auch an die Mitreisenden denken

Foto: Ferien in Nordfriesland - Tipps für gelungene Urlaubsfotos


Foto: Rudolpho Duba  / pixelio.de


Auch an die Mitreisenden denken

So mancher Fotofanatiker ist völlig hin und weg von den Naturgewalten der Ostsee oder den schicken Häuschen auf den Nordfriesischen Inseln. Die Speicherkarte glüht, denn der Urlauber kann nicht von Gebäuden, Tieren und Landschaften lassen. Zwischendurch sollte der Hobby-Fotograf auch an seine Mitreisenden denken und Schnappschüsse von Freunden und Familie machen. Es muss ja nicht das langweilige "hier war ich"-Foto sein. Mit fantasievollen Inszenierungen lassen sich auch die lieben Verwandten ins beste Licht rücken. Mutter vor einem nostalgischen Straßenschild und Vater mitten im Niebüller Hochzeitswald machen immer was her. Überhaupt sind Schilder prima Motive für eine Urlaubs-Fotosession. Wer nach Jahren sein selbst designtes Fotobuch zur Hand nimmt, erkennt auf Anhieb alle Orte wieder und schwelgt in Erinnerungen. Urlaubsfotos von heute müssen nicht langweilig sein und lassen sich eindrucksvoll präsentieren – für schöne Momente im ganz normalen Alltag.